Bay Area – Den letzten Hippies auf der Spur

Flower-Power-Tour durch Kaliforniens Bay Area auf der Suche nach Liebe, Frieden und der Macht der Blumen in San Franciscos Nachbarschaft.

In dem kleinen Laden an der Ecke Haight-Masonic stapelt sich das Klopapier. Präsident Bushs Gesicht mit Sprechblasen seiner unglücklichsten Aussagen kann Tausende Male abgewickelt und weggespült werden. Die Rollen finden reißenden Absatz im demokratisch regierten San Francisco. Im Regal daneben liegen Rastafari-Mützen. Batik-T-Shirts, Schlaghosen in Regenbogenfarben und Blusen mit Flatterärmeln baumeln auf dem Kleiderständer in der anderen Ecke. Auf der Vitrine vor der Kasse bergen kleine Körbe unzählige Aufnäher, Aufkleber und Anstecker ehemals großer Musiker wie den Greatful Dead, Janis Joplin und Jefferson Airplane. Darunter, hinter Glas verriegelt, brillieren die Haschischpfeifen wie Blumenvasen in einer Muraner Glasausstellung.

Badische Neueste Nachrichten 22/03/2008
Voralberger Nachrichten 29/03/2008
Hamburger Abendblatt, 26/04/2008
Abendzeitung 03/05/2008
UrlaubTipp 06/2008